Bitte wählen sie Ihr Lieferland aus
Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus
Sie sind noch kein Kunde bei uns?

Tipps & Tricks für Ihr perfektes my Malen nach Zahlen

Die optimale Motivauswahl

Welche Bilder können in eine Malvorlage umgewandelt werden?

  • Achten Sie auf gute Belichtung (Helligkeit, Kontraste) des Fotos und auf eine gute Bildschärfe aller Bildbereiche.
  • Es sollten nicht zu viele kleine Details (wie z. B. Gruppenfotos vieler Personen) auf dem Foto sein, da alles in einzelne Felder und Farben umgesetzt wird und dabei wichtige Details verloren gehen können, wenn sie zu klein sind (z. B. Gesichtszüge bei kleinen Köpfen von Gruppenaufnahmen).
  • Nach dem Hochladen sollten Sie über die Ausschnitt-Funktion genau den Bereich wählen, der Ihnen wichtig ist, damit störende Inhalte am Bildrand nicht auf der Malen nach Zahlen Vorlage umgesetzt werden und der Fokus des Bildes gut umgesetzt werden kann.
  • Beste Resultate werden bei Einzelportraits (Menschen und Tiere) mit einfarbigem Hintergrund erzielt, beispielsweise von einem Fachfotografen.
Zu wenig Kontrast und Farbstich
Zu hell
Zu dunkel
Zu unscharf
Bildausschnitt zu groß
Schatten im Gesicht
Zu viele kleine Details
Text

Welche Bilder können nicht in eine Malvorlage umgewandelt werden?

Bitte verwenden Sie nur Motive, an denen Sie die Bildrechte besitzen. Andere Bilder dürfen wir leider nicht für Sie umsetzen (z. B. Filmplakate, Markenlogos, Filmstars, etc.). Bildvorlagen dürfen keine anstößigen Inhalte enthalten und müssen mit dem Markenimage von Ravensburger vereinbar sein. Die Entscheidung hierüber steht im Ermessen von Ravensburger. Weitere Details finden Sie hier in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Es kann vorkommen, dass sich ein Foto aus Qualitätsgründen nicht zur Umsetzung in eine Malen nach Zahlen Vorlage eignet (siehe "Welche Bilder können in eine Malvorlage umgewandelt werden?"). In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen, dass die Umsetzung leider nicht möglich ist. Natürlich haben Sie dann die Möglichkeit, ein geeigneteres Motiv zu wählen und erneut hochzuladen.
Wählen Sie z.B. einen Ausschnitt des Gruppenfotos. Wichtige Details wie z.B. Augen und Nase sind gut zu erkennen und können auf der Malvorlage umgesetzt werden.
Dieses Motiv ist geeignet.
Dieses Motiv ist geeignet.
Dieses Motiv ist geeignet.
Dieses Motiv ist geeignet.
Die abgebildeten Personen heben sich gut von der Hintergrundfarbe des Motivs ab. Dieses Motiv ist geeignet.
Das Motiv weist zu wenig Kontrast auf. Insgesamt ist das Bild auch zu dunkel. Die Haare des Bräutigams unterscheiden sich kaum von der Hintergrundfarbe.
Das Motiv weist zu wenig Kontrast auf, d.h. die Haut unterscheidet sich kaum von der Hintergrundfarbe des Motivs. Der Farbton der Haut kann zudem von der Software als zu blau umgesetzt werden.
Das Motiv ist zu dunkel.
Das Motiv weist zu viele und zu kleine Köpfe auf, sodass auf der Malvorlage wichtige Details, wie z.B. Augen oder Nase verloren gehen.
Das Motiv weist zu wenig Kontrast auf.

So einfach entsteht Ihr eigenes Malen nach Zahlen

  1. Wählen Sie aus Ihren persönlichen Bildern Ihr Wunschmotiv aus und laden Sie dieses hoch.
  2. Wählen sie das Format (quadratisch, hoch oder quer) aus und bestimmen Sie, ob Ihre Malvorlage mehr oder weniger Details enthalten soll. Wählen Sie über die Ausschnitt-Funktion genau den Bereich, der Ihnen wichtig ist, damit der Fokus des Bildes auf der Malvorlage gut umgesetzt werden kann.
  3. Wählen Sie Ihr persönliches Schachteldesign: Farbe festlegen und - falls gewünscht - Titel eingeben.
  4. Sie erhalten innerhalb der nächsten 3 Tage eine E-Mail mit Link zu Ihrer Malvorlage. Bestätigen Sie die von Ihnen gewünschte Malvorlage. Sie erhalten Ihre Auftragsbestätigung und wir produzieren Ihr my Foto Malen nach Zahlen mit Ihrem persönlichen Motiv.